Aktuelles

Neueste Berichte

Unsere Web Page verwaltet alle erschienenen Beiträge automatisch im Archiv, das nach Monaten geordnet ist. Den Zugang zu den Archiven finden Sie in der rechten Spalte der Seite.  →
oder auch nachfolgend.

Alle Artikel können nach Stichworten durchsucht werden (Lupe oben rechts öffnet ein Suchfenster, in welches man den Suchbegriff eingibt).

Berichte 2019 <hier klicken>
Berichte 2018 <hier klicken>
Berichte 2017 <hier klicken>
Berichte 2016 <hier klicken>
Berichte 2015 <hier klicken>

Jubiläumsjahr 2020:


Nachfolgend  die aktuellsten Berichte (ab Januar 2020)

  • 2020-06: ARTE: Film über Lalibela, das „neue Jerusalem“

Das «Neue Jerusalem» in der neuesten archäologischen  Forschung: ARTE/youtube vom 23.06.2020 In dieser Folge reist der Archäologe Peter Eeckhout nach Äthiopien, in den Wallfahrtsort Lalibela, der jedes Jahr Hunderttausende orthodoxe Pilger in seinen Read more […]


  • 2020-06: Äthiopien / Lalibela: Ringförmige Sonnenfinsternis

Ringförmige Sonnenfinsternis in Lalibela soll mehr sein als ein astronomischen Geschehen Ein Bericht von Abebe Zewdu Eine Sonnenfinsternis ereignete sich in diesem Jahr am 21. Juni 2020 in Lalibela. Der Mond bedeckte das Sonnenzentrum und ließ Read more […]


  • 2020-06: Äthiopien / Duame: Bee and Tree

Durame: aktuelle Situation von Bee and Tree – Laudato Si PBF unterstützt die Familie Yonas Zekarias seit mehreren Jahren bei der Bienenzucht im Dorf Doano, nahe der Stadt Durame im Süden von Äthiopien. Unsere Familie hat sowohl traditionelle als Read more […]


  • 2020-05: Pfingsten: Mitteilung in eigener Sache

Mitteilung in eigener Sache Anfang Mai schrieb ich online jenen, deren Emailadresse mir bekannt ist. Es ist mir klar, dass ich auf diesem Weg nur einen bescheidenen Teil der Freundeskreis der Stiftung erreichen konnte – leider.  An diesem Pfingstwochenende  Read more […]


  • 2020-05: Kenia / Nairobi: Mit Fotografieren überwindet George  seine Hochs und Tiefs

Mit Fotografieren in Mathare  überwindet George Orimba  seine Hochs und Tiefs Ich beschäftige mich seit langem mit dem Fotografieren. Ich lese auch gerne Geschichten von Menschen, die auf diesem Weg ihre emotionalen Tiefpunkte oder psychischen Krisen Read more […]


  • 2020-05: Bangladesh: COVID-19, Wirbelsturm «Amphan», Zerstörung

COVID-19, Wirbelsturm «Amphan», Zerstörung – PBF erinnert an Dr. Manzour Iqbal Die Stiftung will hier ihre Solidarität mit den Menschen in Bangladesh zum Ausdruck bringen. Ein erst vor kurzem  eingesetzter Wirbelsturm  «Amphan» lässt das äusserst Read more […]


  • 2020-05 Äthiopien / Llaibela: Assefa Addisu: «Hundekäfig» und Bajaj

Asefa Addisu (heute 29) wurde in einem kleinen Dorf namens Telfetit etwa 40 km südlich von Lalibela geboren. Von klein auf trägt er in sich die Vision, sein Leben zu verändern. Er absolvierte zunächst Read more […]


  • 2020-05: Äthiopien / Lalibela: Getasew ‘s eindrücklicher Weg von «Zero to Hero»

Getasew ‘s eindrücklicher Weg von «Zero to Hero»  Der heute 26-jährige Getasew Hailu wurde in Lalibela geboren und hatte sich wie viele andere auch sehr schwierigen Herausforderungen im Leben zu stellen. Davon soll dieser Bericht handeln. Im Alter Read more […]


  • 2020-05: PBF von «Laudato si» zum weltweiten Bienentag

In diese Tage fällt der fünfte Jahrestag der Veröffentlichung des weltweiten Rundschreibens zur Umwelt  «Laudato si» von Papst Franziskus . Diese Schrift hat weltweit enorme Resonanz. Sie ist durchdrungen von dem Grundgedanken, dass Ökologie Read more […]


  • 2020-05: Afrika: Überschwemmungen, Heuschrecken und das Corona-Virus

Afrika: Überschwemmungen, Heuschrecken und das Corona-Virus: Die dreifache Tragödie in Afrika Ostafrikanische Länder zählen momentan Verluste nach verheerenden Überschwemmungen, die Hunderttausende vertrieben haben. Dies ausgerechnet zu Corona-Zeiten. Allein Read more […]


  • 2020-05: Schweiz: Vorschau Festivitäten

Liebe Freunde unserer Stiftung, Ich gehöre zu den Alten und Immunschwachen. Die Chemotherapie findet ihr Ziel mit der 6. Infusion am kommenden Freitag. Auch für mich ist auf diesen Montag Lockerung angesagt, doch was Read more […]


  • 2020-05: Solomon Mekonen’s Weg führt in eine perspektivenreiche internationale Filmwelt 

Solomon Mekonen ist Äthiopier und seit Jahren Mitglied unserer Stiftung. An verschiedenen Videos hat er mitgearbeitet und wohnt in Berlin. Seinen Master in Visual Read more […]


  • 2020-05: Äthiopien / Lalibela: Der junge Epileptiker aus Gojjam sucht und findet eine neue zukunftsträchtige Chance

Tenaw Kebede’s Leben steht für viele ähnliche Lebensumstände beim Wirken von PBF Nach dem Tod seiner beiden Eltern, zog Tenaw aus der Gegend Gojjam, aus der Read more […]


  • 2020-05: Äthiopien / Lalibela: Gemüsegarten statt Abfallhalde

Eine Abfallhalde wird zu einem gepflegten Gemüsegarten Zelalem und 4 andere Freunde, die eine Ausbildung  in der Landwirtschaft haben, trafen sich und gründeten eine «Genosenschaft für Selbsthilfe». Sie lebten ursprünglich auf dem Land, zogen Read more […]


2020-05: Äthiopien / Lalibela: kritischer Bericht zur aktuellen Lage

Abebe berichtet kritisch über die Lage in Lalibela  – heute Abebe Zewdu ist einer unserer kritischen älteren Studenten in Lalibela, der sich in verschiedenen Bereichen bewährt hat, vor allem im Gesundheits- und Pflegebereich gehört ihm Anerkennung Read more […]


  • 2020-05: Äthiopien / Lalibela: Aragaw steht jetzt auf seinen eigenen Füssen  

Sein Name ist Aragaw Molla. Er ist 22 Jahre alt. In den Bergen wurde er geboren, vierig Kilometer von Lalibela entfernt. Der kleine Weiler heisst Wodebye.  Dort ging er zur Schule, bis zur 8. Klasse war Read more […]


  • 2020-05: Äthiopien / Lalibela: PBF wird digital

In dieser Zeit der physischen/sozialen Distanzierung die  Zusammenarbeit neu lernen Physical/Social Distancing ist schon fast Normalität, Ausgangssperren, Lock Downs bestimmen  unser Arbeiten  in der Gesellschaft.  Präsenz ist Read more […]


  • 2020-04: Fasika eine Zeit des Nachdenkens und Feierns  

Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass, sondern Indifferenz, sagt der jüdische Gelehrte Elie Wiesel In diesem Jahr erleben wir mit der Covid-Pandemie eine Situation, die wir noch nie gesehen haben, aber Read more […]


  • 2020-04: One World Network: Bericht über die Unterstützung durch PBF bei der COVID-19 Prävention

One World Network hat die Sicherheitsmaßnahmen, die zur Bekämpfung der neuartigen COVID-19-Epidemie ergriffen wurden, die die Welt schockiert und dazu gebracht hat, sich auf Read more […]


  • 2020-04: 25 Jahre Stiftung Peter Bachmann. Elisabeth Weber erinnert sich: Sri Lanka

Report von Elisabeth Weber Elisabeth Weber, eine grossherzige Spenderin der PBF, blickt mit dieser Bildreportage auf ihre ersten Reisen nach Sri Lanka zurück, wo die Stiftung ihren Anfang nahm. Wie und warum meine Read more […]


  • 2020-04: Afrika verstehen / Hunger

Mit offenen Karten  – Afrika verstehen «Wir lassen sie verhungern» Es ist ein sonniger Ostermontag. Ein Freund brachte mir gestern Osterchüechli und einen goldenen riesigen Osterhasen  von Sprüngli an Zürichs  Bahnhofstrasse. Ich freue mich Read more […]


  • 2020-04: Äthiopien / Durame: Sonnengesang des Abel Yonas

Leben aus der Quelle gibt mir Hoffnung und Kraft ein Text zu Ostern  von unserem PBF-Verantwortlichen in Südäthiopien Abel Yonas studiert zur Zeit in Bielefeld Soziologie  dank einem Stipendium der KAAD. Seit einem guten Jahrzehnt ist er aktiv Read more […]


  • 2020-04: Äthiopien / Doano: Brunnenbau

Wasser aus der Tiefe Der  zur Zeit Verantwortliche für PBF Projekte in Durame ist Yossy Zekarias, der Bruder von Abel, der in Deutschland/Bielefeld doktoriert. Yossy ist als Dozent an der Universität tätig und setzt seine freie Zeit Read more […]


  • 2020-04: Äthiopien / Lalibela: COVID-19 Herausforderungen

Herausforderungen meistern bei Menschen in Lalibela, die ihr Zuhause nicht verlassen können Das  Engagement von PBF in Lalibela erreicht in diesen und in den vergangenen Tagen eine neue dringliche und drängende und viel schwierigere Aufgabe. Unsere Read more […]


  • 2020-04: Schweiz: Osterbrief

8408 Winterthur-Wülflingen, Wässerwiesenstrasse 67f Liebe Freunde, Freundinnen und Spender, Spenderinnen: ein Dank Zunächst bitte ich um Verständnis, dass ich nicht in gewohnter  Weise diese Zeilen auf Ostern hin dem Freundes- Read more […]


  • 2020-04: Uganda / Kasese: Gemeinschaftsinitiativen

Gemeinschaftsinitiativen: Fischteiche und Baumpflanzungen Thomas Kenja ist seit über zehn Jahren der PBF-Verantwortliche in Uganda. Er arbeitet mit der lokalen Bevölkerung in Westuganda, in der Stadt Kasese. Die Stadt hat gegen 80’000 Einwohner  Read more […]


  • 2020-04: Äthiopien / Lalibela: Corona Prävention Tag #1

Die präventiven Massnahmen gegen Corona haben heute 1.4.2020 begonnen. Ein erster Bericht: Unser Team hat sich gestern Dienstag in unserem Büro getroffen und gemeinsam festgelegt wie wir heute Mittwoch mit den eigentlichen Präventionsschritten Read more […]


  • 2020-04: Kenia / Nairobi: physical distancing im Mathare Slum

Physical Distancing ist ein Privileg der Mittel- und Oberschicht. Für die Slumbewohner und die Landbevölkerung der afrikanischen Länder wird es unmöglich sein, diese neue Notwendigkeit, die physikalische Distanzierung, zu verwirklichen. Seit einigen Read more […]


  • 2020-03: Äthiopien / Lalibela: Verbundenheit  zu Corona Zeiten

Heute Montag, 30. März,  beginnt in Lalibela eine bisher noch nie unternommene Aktion von PBF: sauberes Wasser, Seife und vor allem eine breit angelegte Informationskampagne für unsere fast Read more […]


  • 2020-03: Afrika: PBF arbeitet im Geiste von Ubuntu mit gesellschaftlichen Randgruppen 

Ubuntu ist nicht nur eine afrikanische Philosophie, sondern eine Spiritualität und eine Ethik des traditionellen afrikanischen Lebens. Es ist die Fähigkeit der afrikanischen Kultur, Read more […]


  • 2020-03: Äthiopien / Addis Abeba: Überfällige Renovation unseres Zentrums VDI für Strassenmenschen

VDI ist ein Zusammenschluss einiger katholischer Laien in Äthiopien. Sie nehmen auf freiwlliger Basis Dienste an den Ärmsten, an alten Frauen und Männern, in Addis Abeba Read more […]


  • 2020-03: Schweiz: Einsatz von Beatrice Gill für PBF

Beatrice Gill prägt die Geschichte von PBF in Lalibela seit ihrem Anfang bis heute. Dies zeigt ihr Bericht aus dem Frühjahr 2010 Die Bernerin Beatrice  Gill  hat wie kaum eine andere Person aus der Schweiz den Aufbau von PBF in Äthiopien mitgeprägt. Read more […]


  • 2020-03: Schweiz / Bülach: Pfarreiprojekt  mit Folgen

„Gott liebt die Esel“  – auch heute  2020 Es macht viel Sinn sich heute in einer schnelllebigen Zeit daran zu erinnern. Im Satz „Gott liebt die Esel“ ist das erste Wort so stark betont wie das letzte. Denn darin liegt auch das Besondere bei Read more […]


  • 2020-03: Äthiopien / Lalibela: Woldiy

Resilienz als Stärkung der Gemeinschaft durch soziale Dienste und Sport.   Taekwando: mit Gold und Silber kehren sie nach Lalibela zurück Ein erster Bericht über diese Kampfsportart, Initiative, Ziel und Hintergrund finden sich z. B. in https://bachmann-foundation.org/2016/11/17/2016-11-taekwondo/. Tesfaw Read more […]


  • 2020-02: Äthiopien / Lalibela: Junge Leute in Gruppen überwinden die eigene Arbeitslosigkeit

Eine Gruppe unserer besonders aktiven jungen Leute in Lalibela hat endlich eine nachhaltige Betätigung gefunden. Es ist eines der Kernanliegen von PBF der Arbeitslosigkeit Read more […]


  • 2020-02: Äthiopien / Gashena: Ein weiterer Brunnen in der sehr armen Gegend

Am 21. Februar schreibt der Gründer und Leiter der Medium Clinic in Gashena: Nun, ist auch der zweite Brunnen fertig erstellt. Wir erwarten pro Tag 18’000 bis 20’000 Liter frisches Wasser. Damit erhalten Read more […]


  • 2020-02: Äthiopien / Lalibela: Habtu’s kleine Schritte in die Eigenständigkeit 

Habtu ist ein junger Strassenmensch, der seine Fähigkeiten in Dekor und Design autodidakt entwickelt hat. Er fertigt bunte Aufkleber als Dekoration für die kleinen öffentlichen Taxis an, die bei den Read more […]


  • 2020-02: Äthiopien / Lalibela: Selbsthilfe – Warkaw Destaw

Selbsthilfe: Wer Warkaw Destaw begegnet, geht gestärkt den eigenen Weg weiter Er war für mich seit 2010 sehr speziell, dieser kleingewachsene, äusserst lebendige Warkaw!  Er hat sich bei Getachew, dem Verantwortlichern in den ersten Jahren von PBF, Read more […]


  • 2020-02: Äthiopien: Perspektiven für Waisen am Beispiel Bakela

Mesele Misgan, man nennt ihn «Bakela»,  wurde im kleinen Dorf Genetemariam, etwa 30 km östlich von Lalibela, geboren und ist heute 20-jährig. Seit seiner frühesten Kindheit stand er vor  mannigfaltigen Herausforderungen. Bakela weiss wenig, Read more […]


  • 2020-02: Äthiopien / Lalibela: Lebenslauf Getachew

Ich bin Getachew Sale 24 Jahre jung. Am 15. April 1995 wurde ich auf dem Land, im Weiler kolaye, geboren. Dieser kleine Ort liegt 35 km von Lalibela entfernt. Meine Eltern, der Vater ist Bauer, die Mutter Hausfrau, sind geschieden. Read more […]


  • 2020-01: Äthiopien / Gondar: Melkam Timkat

Melkam Timkat – heute, das Fest der Taufe Jesu Im Januar 2016 reiste Meinrad Furrer nach Äthiopien. In einem Reisebericht (https://bachmann-foundation.org/2016/05/19/reisebericht-aethiopien-meinrad_hanufurrer-2016-02/) nimm er unter dem Abschnitt Read more […]


  • 2020-01: Äthiopien / Gashena: Operation grauer Star

Behandlungen von Augenleiden in Gashena. «Dreh dich zur Sonne, dann fällt der Schatten hinter dich» (altes äthiopisches Sprichwort) Wir haben berichtet, dass in der von PBF unterstützten Emmanuel-Klinik in Gashena periodisch ein Augenarzt praktiziert Read more […]


  • 2020-01: Äthiopien / Lalibela: Solomon Steckbrief

Solomon Molla –  Kriegserfahrung, Träume und Visionen in seinem Gedichtband – sie finden Beachtung an den Festen Genna und  Timkat Ich wurde 1984 in Lalibela geboren. Dort bin ich aufgewachsen. Ich lebe dort heute mit meiner Mutter Abeba Sefiw, Read more […]


  • 2020-01: Äthiopien, Reisebericht Zaugg-Ott

Die Felsenkirchen in Lalibela sind grossartig – aber Kultur existiert nie im menschenleeren Raum. Dank Mesay Mekuanent, dem Trustee der Peter Bachmann Foundation (PBF) in Lalibela, der sich einen ganzen Nachmittag lang Zeit für uns genommen hat, haben wir einen unvergesslichen Einblick in die Lebenssituation der Menschen in Lalibela erhalten. Wir sind tief beeindruckt von den Gemeinschaftsprojekten, die PBF vor Ort hochgezogen hat und die den Menschen Arbeit, Lohn und Zukunftsperspektive geben. Wir empfehlen allen, die nach Lalibela reisen, sich an die Peter Bachmann Foundation zu wenden und anzufragen, wann geführte Besichtigungen einzelner Sozialprojekte (z.B. gegen einen Spendenbeitrag) möglich sind.

Unser Einblick erlaubt uns auch zu bezeugen, dass Spenden an PBF das Sinnvollste vom Sinnvollsten sind.

Saskia & Kurt Ott Zaugg / Zaugg-Ott aus Bern

Read more […]


  • 2020-01: Sri Lanka: neues Schuljahr

Vom alten ins neue Schuljahr. Mit dem jährlichen Weihnachtskonzert (siehe Fotos) haben wir das Jahr 2019 beendet. Nach langen Weihnachtsferien stand am 6. Januar 2020 die Eröffnung des  neuen Schuljahres an. Unsere Kinder kamen an diesem ersten Tag Read more […]


  • 2020-01: Äthiopien: Sprichwort

Je kleiner die Eidechse, um so größer ist ihre Hoffnung, ein Krokodil zu werden. Äthiopisches Sprichwort In Lalibela gibt es keine Krokodile, und die Kinder im Bergland auf 2500 Meter Höhe haben vermutlich in der Schule gehört, dass es sie im Read more […]


  • 2020-01: Sri Lanka / Colombo: Antony und Sumana Fernando

Versöhnung zwischen Singhalesen und Tamilen – ein Beitrag von PBF vor 25 Jahren mit Antony und Sumana Fernando Zu den frühesten und nachhaltigsten PBF-Projekten in Sri Lanka zählt die Mitarbeit beim Lebenswerk von Professor Dr.  Antony Fernando und Read more […]


  • 2020-01: Äthiopien / Lalibela: Dichter Solomon

Gedichte zu Weihnachten – Solomon Molla, der Dichter aus Lalibela Solomon Molla (links ) mit Reiseführer Workeye Zum diesjährigen Weihnachtsfest hat sich der äthiopische Dichter Salomon Molla ein grosses Ziel gesetzt. Seit fünfzehn Jahren Read more […]


  • 2020-01: Äthiopien / Lalibela: Genna

Äthiopien, Lalibela: Melkam Genna – ein besonderes Spektakel Felix Brentrup aus dem Aargau, reiste 2016/2017 für einige Monate nach Lalibela. Offen für alles Neue in diesem fremden Land gelangen dem gut 20jährigen viele prägende Erfahrungen und Read more […]


  • 2020-01: Äthiopien / Gashena: Pilger

Gashena ist zur Zeit ein wichtiger Rastort für Pilger nach Lalibela. Das Weihnachtsfest wird in den orthodoxen Kirchen am 6./7. Januar begangen.  Seit Wochen wandern Pilger auf den uralten Wegen sternförmig auf Lalibela zu. Gashena liegt an einer Read more […]