Oktober 2018: Sri Lanka / Chilaw: Bericht vom Welttag der Kinder

Welttag der Kinder in der School for handicapped children in Chilaw

 

Vorwort: Trägerschaft der School for handicapped children in Sri Lanka / Chilaw
Die lokale Peter Bachmann foundation in Sri Lanka hatte per Januar 2016 eine neue Trägerschaft für die Schule für behinderte Kinder in Chilaw gefunden:  Die „Society of Jesus“ (Jesuiten) übernahmen damals das Projekt von PBF. Die PBF sicherte der neuen Trägerschaft  für die nächsten 5 Jahre eine weitere finanzielle Unterstützung von 20‘000 Fr. pro Jahr zu, dies dank einer sehr grosszügigen Sponsorin aus der Schweiz.

Bericht:
Pater Gamini Perera schickt jetzt Grüsse aus Sri Lanka und berichtet vom Welttag der Kinder am 1. Oktober 2018.

Zum Welttag der Kinder organisierte die Schule ein besonderes Happening: Die Schüler verbrachten den Tag in einem abgelegenen Bauern- und Fischerdorf in der Nähe von Nikaweratiya und hatten dort ein interessantes Tagesprogramm in der Dorfgemeinschaft.

Für die Dorfgemeinschaft war es eine neue Erfahrung, mit unseren behinderten Kindern zusammen zu werken und zu feiern. Auch für unsere Schüler war es eine bereichernde neue Erfahrung. Sie servierten Essen und Getränke und boten ein „Talent-Ausstellungsprogramm“.

Manch einer staunte über die speziellen Begabungen unserer besonderen Kinder, und es wurde auch realisiert, welche Fürsorge und Erziehung  ihnen in unserer Schule zu Gute kommt.

Unsere Kinder genossen den Tag in vollen Zügen und kehrten mit glücklichen Erinnerungen an Liebe und Freundschaft nach Hause zurück.

Möge der liebe Gott Eure Bemühungen segnen, den Armen und Bedürftigen zu dienen.

Mit freundlichen Grüßen
Fr. Gamini Perera sj